Identifizieren Sie Ihren Hauttyp und passen Sie Ihre Hautpflegeroutine an: vollständige Anleitung

Die verschiedenen Hauttypen


Es gibt hauptsächlich 4 Hauttypen:

  • Fettige Haut: Hierbei handelt es sich um Haut, die tagsüber aufgrund der überschüssigen Talgproduktion im gesamten Gesicht zum Strahlen neigt
  • Mischhaut: Dies ist der häufigste Hauttyp. Es handelt sich um Haut, die überschüssigen Talg aufweist und daher nur in bestimmten Bereichen des Gesichts glänzt, hauptsächlich in der T-Zone: Kinn, Nase und Stirn. Während andere Bereiche des Gesichts eher normal sind und zum Austrocknen neigen
  • Trockene Haut: Hierbei handelt es sich um Haut, der es an Talg mangelt, was dazu führt, dass es der Haut an Komfort mangelt und sie sich spannen kann.
  • Normale Haut: Haut, die keinen Talgüberschuss oder Talgmangel aufweist

Im Allgemeinen verändert sich der Hauttyp im Erwachsenenalter kaum. Abhängig von der Umgebung (Hitze, Luftfeuchtigkeit) kann sich dies jedoch geringfügig ändern. Beispielsweise ist es normal, dass die Haut im Winter trockener und im Sommer fettiger ist.

Les differents types de peaux NOOANCE

Wie erkennen Sie Ihren Hauttyp?

Um Ihren Hauttyp zu identifizieren, empfiehlt es sich, Ihr Gesicht nur einen Morgen lang mit Wasser abzuspülen und 30 Minuten bis 1 Stunde zu warten. Wenn am Ende dieser Zeit die Haut bereits anfängt zu glänzen und sich Talg auf der Oberfläche befindet, handelt es sich eher um fettige Haut. Wenn sie nur an bestimmten Stellen glänzt, auch in der T-Zone, dann handelt es sich um Mischhaut. Fühlt sich die Haut hingegen sehr gespannt an und lässt es an Komfort mangeln, handelt es sich um trockene Haut. Wenn es nichts davon hat und recht bequem ist, dann ist es normale Haut.

Zur Bestimmung des Hauttyps empfehlen wir außerdem, den Rat eines Fachmanns einzuholen: Kosmetikerin, Dermatologe oder eine Hautanalyse in bestimmten Kosmetikgeschäften oder -instituten durchführen zu lassen.

Was sind die Bedürfnisse und Probleme?

Sobald der Hauttyp bestimmt ist, müssen wir uns mit diesen Bedürfnissen befassen. Beispiel: hat der Skin:

  • Unvollkommenheiten, d. h. das Vorhandensein von Mitessern, Pusteln und Papeln
  • Hyperpigmentierte Flecken, d. h. braune Flecken, ungleichmäßiger oder stumpfer Teint
  • Anzeichen der Hautalterung, d. h. das Vorhandensein von Falten, feinen Linien, Elastizitätsverlust, schlaffe Haut
  • Anzeichen von Dehydrierung, d. h. feine Linien, mangelnde Flexibilität, ein pappiges Aussehen
  • Anzeichen von Empfindlichkeit, z. B. Rötung, Kribbeln, Juckreiz …

Les problematiques de peau NOOANCE

Leider kann es ziemlich schwierig sein, Ihre Haut gut zu kennen: Ihren Hauttyp und seine Bedürfnisse zu bestimmen. Somit ist es nun möglich, technologische Geräte zu finden, die künstliche Intelligenz nutzen, um diese Antworten zu erhalten. Diese Geräte sind in einigen Kosmetikgeschäften erhältlich.

Einige empfohlene Routinen je nach Hauttyp

1. Bekämpfen Sie Zeichen der Hautalterung – Mischhaut bis fettige Haut

Morgen:

Reiniger (optional für normale bis trockene Haut)

###serum-jeunesse-2-copper-peptides###

Feuchtigkeitscreme (optional, wenn Sie anschließend einen Sonnenschutz auftragen: Dies kann in Form eines Serums, Gels oder einer Creme erfolgen)

###moisturizing-non-fetty-spf-30-sun-cream-very-high-protection###

Abend:

Reiniger

Zweiter Reiniger (falls Make-up oder kürzlich aufgetragener Sonnenschutz vorhanden ist)

###concentrated-anti-aging-night-care-1-retinol-rechargeable###

2. Zielen Sie auf den Teint – Mischhaut bis fettige Haut

Morgen:

Reiniger (optional für normale bis trockene Haut)

###multi-aktives-feuchtigkeitsspendendes-aufpolsterndes-serum-5-hyaluronsäuren###

Feuchtigkeitscreme (optional, wenn Sie anschließend ein Sonnenschutzprodukt auftragen: Dies kann in Form eines Serums, Gels oder einer Creme erfolgen)

###moisturizing-non-fetty-spf-30-sun-cream-very-high-protection###

Abend:

Reiniger

Zweiter Reiniger (falls Make-up oder kürzlich aufgetragener Sonnenschutz vorhanden ist)

###unifying-smoothing-radiance-cream-vitamin-c-and-tranexamic-acid-rechargeable###

3. Beruhigt und reduziert Rötungen – Mischhaut bis fettige Haut

Morgen:

Reiniger (optional für normale bis trockene Haut)

###beruhigendes-regenerierendes-Hydration-Bubble-Serum###

Feuchtigkeitscreme (optional, wenn Sie anschließend ein Sonnenschutzprodukt auftragen: Dies kann in Form eines Serums, Gels oder einer Creme erfolgen)

###moisturizing-non-fetty-spf-30-sun-cream-very-high-protection###

Abend:

Reiniger

Zweiter Reiniger (falls Make-up oder kürzlich aufgetragener Sonnenschutz vorhanden ist)

###beruhigendes-regenerierendes-Hydratations-Bubble-Serum###

###nährendes-elixier-mit-präbiotika-10-edlen-ölen###

1. Bekämpfen Sie Zeichen der Hautalterung – normale bis trockene Haut

Morgen:

Reiniger (optional für normale bis trockene Haut)

###serum-jeunesse-2-copper-peptides###

Feuchtigkeitscreme (optional, wenn Sie anschließend ein Sonnenschutzprodukt auftragen: Dies kann in Form eines Serums, Gels oder einer Creme erfolgen)

Solar

Abend:

Reiniger

Zweiter Reiniger (falls Make-up oder kürzlich aufgetragener Sonnenschutz vorhanden ist)

###concentrated-anti-aging-night-care-1-retinol-rechargeable###

###nährendes-elixier-mit-präbiotika-10-edlen-ölen###

2. Zielen Sie auf den Teint – normale bis trockene Haut

Morgen:

Reiniger (optional für normale bis trockene Haut)

###multi-active-5-hyaluronic-acid-hydrating-plumping-serum###

Feuchtigkeitscreme (optional, wenn Sie anschließend ein Sonnenschutzprodukt auftragen: Dies kann in Form eines Serums, Gels oder einer Creme erfolgen)

Solar

Abend:

Reiniger

Zweiter Reiniger (falls Make-up oder kürzlich aufgetragener Sonnenschutz vorhanden ist)

###unifying-smoothing-radiance-cream-vitamin-c-and-tranexamic-acid-rechargeable###

###nährendes-elixier-mit-präbiotika-10-edlen-ölen###

3. Beruhigt und reduziert Rötungen – normale bis trockene Haut

Morgen:

Reiniger (optional für normale bis trockene Haut)

###beruhigendes-regenerierendes-Hydratations-Bubble-Serum###

Feuchtigkeitscreme (optional, wenn Sie anschließend ein Sonnenschutzprodukt auftragen: Dies kann in Form eines Serums, Gels oder einer Creme erfolgen)

Solar

Abend:

Reiniger

Zweiter Reiniger (falls Make-up oder kürzlich aufgetragener Sonnenschutz vorhanden ist)

###beruhigendes-regenerierendes-Hydratations-Bubble-Serum###

Feuchtigkeitsspendend

###nährendes-elixier-mit-präbiotika-10-edlen-ölen###